Winterurlaub in Sterzing mit Schneegarantie

Winterurlaub in Sterzing in Suedtirol

Durch die hohe Schneesicherheit wird Sterzing zum idealen Ort für zahlreiche Wintersportaktivitäten. In der Stadt wurden drei Skigebiete angelegt, diese eignen sich unter anderem für Snowboarder, Langläufer und Skifahrer. Das Skigebiet Rosskopf bietet auf 16 Pistenkilometern Fahrspaß pur an. Die vorwiegend leichten bis mittelschweren Strecken eignen sich auch für Einsteiger. Durch die vielen Sonnenstunden werden die Winterferien in Sterzing zum Erlebnis für die ganze Familie.

Kinder lernen in der Skischule die ersten Schritte auf den Skiern. Philipp Plank wohnt selbst auf dem Ralserhof, ist ausgebildeter Skilehrer und steht Ihnen bei allen Fragen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Winterliche Urlaubserlebnisse zwischen Sterzing und Ratschings

n Ridnau wurden 50 Loipenkilometer angelegt. Diese werden regelmäßig gespurt, sodass im Winter der Fahrspaß garantiert ist. Im Biathlonzentrum in Maiern ist auf der beleuchteten Loipe sogar Nachtlanglauf möglich. Unvergessliche Eindrücke von der verschneiten Winterwelt gewinnen Sie auf der Höhenloipe in Pfitsch und der Silbertalloipe in Pflersch. Nur 30 Autominuten vom Ralserhof entfernt befindet sich in Matrei eine beleuchtete Skipiste, auf der Sie auf der Bergeralm bis in die späten Abendstunden Skifahren können.

Ein spektakuläres Urlaubserlebnis ist eine Schneeschuhwanderung am Rosskopf und die Teilnahme an einer geführten Skitour. In der Vorweihnachtszeit empfängt Sie der Christkindlmarkt in Sterzing mit einem zauberhaften Ambiente. In den engen Gassen der mittelalterlichen Altstadt duftet es verführerisch nach gebrannten Mandeln, würzigem Glühwein und gerösteten Kastanien.

Rodelurlaub in Sterzing auf der besten Rodelbahn Italiens

Winterferien im Wipptal
Direkt von der Ferienwohnung auf die Piste – nur wenige Gehminuten vom Ralserhof entfernt befindet sich eine der längsten Rodelbahnen Südtirols, die vom ADAC zur besten Rodelbahn Italiens gekürt wurde. Die abwechslungsreiche Piste führt auf einer Länge von 9,6 Kilometern vom Rosskopf nach Sterzing. Gefahrenstellen sind gesondert gekennzeichnet und die Pistenpräparierung ist selbst an viel befahrenen Tagen hervorragend. Ihren Schlitten können Sie in Ihrem Rodelurlaub auf dem Ralserhof getrost zu Hause lassen.

Gern leihen wir Ihnen einen Schlitten aus, damit Sie die rasante Abfahrt ohne Umstände genießen können. Wenn Sie an der 8er Kehre abfahren, gelangen Sie problemlos wieder zu unserem Hof zurück.