Hochfeiler

Hochfeiler

Tourenverlauf:
Auf markiertem Bergpfad Nr. 1 vom Parkplatz zur Hochfeilerhütte (2.710m). Gleich hinter der Hütte überwindet man eine kurze Steilstufe (Drahtseile). Man erreicht den Grat zwischen Gliderferner und Weißferner und steigt in gut 2 Stunden zum Gipfel Hochfeiler. Zuletzt geht es über den Blockgrat hinauf, der im Frühsommer firnbedeckt ist. In diesem Fall ist Hochtourenausrüstung empfehlenswert. Am Gipfel genießt man herrliche Ausblicke über die gesamten Zillertaler Alpen, zu den Dolomiten, zur Ortlergruppe und zu den Stubaier Alpen. Zurück geht es auf dem Anstiegsweg.

Details zur Wanderung